Mal was neues wagen…

… wollte ich mit den folgenden Bilder von einem achtbeinigen Mitbewohner auf unserem Balkon. Als Spinnenphobiker gar nich so einfach, so ein Tier mit der Fokuslupe genauer anzuschauen.

Wolfsspinne auf Priemelblatt

Das Tierchen, eine Wolfsspinne, ist ja nur ein paar Zentimeter groß, aber im Sucher ist es riesig gewesen. Da lief es mir schon etwas kalt den Rücken runter.

Und gar nicht so einfach, es scharf zu bekommen, so schnell wie die kleine war. An der Balkonwand standen wir uns dann quasi Auge in Auge gegenüber.

Wolfsspinne an Hauswand

Beide Bilder wurden mit der Sony Alpha 6500 und dem SEL FE 90mm 2.8 G aufgenommen.

Kommentar verfassen